Yannick Limmer

Technische Universität München

Lehrstuhl für Finanzmathematik (Prof. Zagst)

Postadresse

Parkring 11/II
85748 Garching b. München

 

yannick.limmer@icloud.com

 

Kurzlebenslauf

Yannick Limmer absolvierte zunächst ein Bachelorstudium in Wirtschaftsmathematik an der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU). Im Anschluss begann er dort ein Masterstudium in theoretischer Mathematik, wovon er die ersten beiden Semester in einem Auslandsaufenthalt an der University of Toronto verbrachte. Die Schwerpunkte seines Studiums beziehen sich einerseits auf theoretische Themen, wie Wahrscheinlichkeitstheorie und Funktionalanalysis, aber auch auf angewandte Aspekte in der Finanzmathematik, wie Hochfrequenzhandel und Derivatebewertung. In seiner Masterarbeit behandelte er Marktverzögerungen im Zusammenhang mit einem fundamentalen Theorem (FTAP) auf großen platonischen Märkten. In seiner Promotion forscht er an Instrumenten des maschinellen Lernens zum robusten Hedging von kündbaren Finanzprodukten. Seine Promotion findet im Rahmen der IGSSE-JADS statt, wo er von Prof. Blanka Horvath (Technische Universität München) und Prof. Johannes Muhle-Karbe (Imperial College London) betreut wird.